VU Aufräumarbeiten

 Einsatz  Kommentare deaktiviert für VU Aufräumarbeiten
Mrz 102021
 

Am Montag, den 8.März, wurde die FF Ungenach um kurz nach 16:00 per Stiller Alarmierung zu Aufräumarbeiten nach einem Verkehrsunfall gerufen. Auf der B143 im Ortsgebiet von Ungenach war es zu einen Auffahrunfall gekommen. Von der Feuerwehr wurde die Einsatzstelle abgesichert, ausgelaufene Betriebsmittel gebunden und die Fahrbahn gereinigt. Nach einer Stunde konnte der Einsatz wieder beendet werden.

Fahrzeugbergung Oberleim

 Einsatz  Kommentare deaktiviert für Fahrzeugbergung Oberleim
Feb 122021
 

Am Mittwoch den 10. Februar 2021 wurde die Feuerwehr Ungenach von der Polizeiinspektion Vöcklabruck zu einer Fahrzeugbergung nach Oberleim alarmiert. Ein beschädigtes Fahrzeug, welches den Kreuzungsbereich der Wolfsegger Landesstarße zur B143 teilweise blockierte, musste von den Einsatzkräften geborgen werden. Mit Hilfe der Rangierroller wurde das Fahrzeug auf einem Parkplatz abgestellt und die Straße konnte wieder für den Verkehr freigegeben werden. 

VU B143 Oberleim

 Einsatz  Kommentare deaktiviert für VU B143 Oberleim
Nov 122020
 

Am Donnerstag den 12. November wurde die FF Ungenach um kurz nach 14:00 zu einem Verkehrsunfall nach Oberleim alarmiert. Beim Eintreffen der Feuerwehr am Einsatzort wurden die Unfallbeteiligten bereits vom Roten Kreuz versorgt. Von der Einsatzmannschaft wurde die Einsatzstelle abgesichert und die Fahrzeuge wurden von der Straße entfernt und vom Abschleppdienst abtransportiert.

Fahrzeugbrand Billichsedt

 Einsatz  Kommentare deaktiviert für Fahrzeugbrand Billichsedt
Nov 082020
 

Am Sonntag den 8. November wurde die FF Ungenach um 16:22 zu einem Fahrzeugbrand auf die Wolfsegger Landesstraße in die Ortschaft Billichsedt alarmiert.

Ein Fahrzeug fing aus unbekannter Ursache im Motorraum Feuer. Die Lenkerin konnte den PKW noch in einer Einfahrt abstellen und der Brand konnte mit mehreren Feuerlöschern bis zum Eintreffen der Einsatzkräfte unter Kontrolle gehalten werden. Von der Feuerwehr wurde das Fahrzeug unter schwerem Atemschutz abgelöscht. Wärend der Löscharbeiten wurde der Verkehr örtlich über Kirchholz umgeleitet. Nachdem das Fahrzeug an einem sicheren Ort abgestellt wurde und die Fahrbahn gereinigt war konnte der Einsatz von der Feuerwehr nach einer Stunde wieder beendet werden.

LKW Bergung B143

 Einsatz  Kommentare deaktiviert für LKW Bergung B143
Nov 012020
 

Am 31. Oktober um kurz vor 07:00 wurde die Feuerwehr Ungenach zu einer LKW-Bergung auf die B143 in Fahrtrichtung Vöcklabruck gerufen. Ein Sattelschlepper geriet auf das Straßenbankett, rutschte ab und die Zugmaschiene knickte ein, der Fahrer blieb dabei unverletzt. Von der Feuerwehr wurde zusammen mit der Polizei, die B143 zwischen Vöcklabruck und Ungenach für ca. 2,5 Stunden komplett gesperrt. Gemeinsam mit einem Bergeunternehmen wurde der verunfallte LKW schonend auf die Fahrbahn gehoben und weitere Beschädigungen am Fahrzeug konnten verhindert werden. Nachdem die Unfallstelle geräumt und der LKW abgeschleppt war, wurde die Fahrbahn noch gesäubert und wieder für den Verkehr freigegeben.  

Brandverdacht Ungenach

 Einsatz  Kommentare deaktiviert für Brandverdacht Ungenach
Okt 292020
 

Die Feuerwehr Ungenach wurde am 27. Oktober zu einem Brandverdacht gerufen. Zum Glück stellte sich heraus, dass sich nur bei einem Zimmerofen das Rauchfangrohr löste und es so zu einer starken Verrauchung im Gebäude gekommen ist. Von der Einsatzmannschaft wurde das Gebäude belüftet und entraucht. Der Gefahrenbereich wurde anschließend noch mit der Wärmebildkamera kontrolliert.

Technische Hilfe in Natternberg

 Einsatz  Kommentare deaktiviert für Technische Hilfe in Natternberg
Aug 032020
 

Am 03.August wurde die FF Ungenach zu einer Technischen Hilfeleistung in Natternberg gerufen. Das Dach musst aufgrund des Hagels von letzter Woche zugeplant werden.

Im Einsatz waren 9 Mann

Technischer Einsatz in der Gemeinde Ottnang

 Einsatz  Kommentare deaktiviert für Technischer Einsatz in der Gemeinde Ottnang
Aug 032020
 

Nach einem starken Hagelschauer, der am Dienstag den 28. Juli über den Hausruck zog, wurde die FF Ungenach zur Unterstützung der FF Plötzenedt alarmiert. Von der Ungenacher Einsatzmannschaft wurden in den Ortsteilen Plötzenedt und Thomasroith Hausdächer provisorisch abgedichtet, da der Hagel teilweise große Löcher in diese geschlagen hatte. Parallel zu diesem Einsatz wurde in Ungenach ein kleiner Sturmschaden abgearbeitet. Von der Feuerwehr Ungenach standen 28 Mann im Einsatz.

VU Natternberg

 Einsatz  Kommentare deaktiviert für VU Natternberg
Jul 192020
 

Verkehrsunfall mit 5 Fahrzeugen

Am Freitag den 17.Juli 2020 wurde die FF Ungenach zu einem Verkehrsunfall auf die Wolfsegger Landesstraße nach Natternberg alarmiert. In einer langgezogenen Kurve kam es zu einem kräftigen Zusammenstoß zwischen zwei PKW´s bei dem auch ein nachfolgendes Fahrzeug beschädigt wurde. Im Zuge der Absicherungsarbeiten der Feuerwehr wurde noch ein weiterer Auffahrunfall zwischen zwei Fahrzeugen festgestellt. Von der Einsatzmannschaft wurde die Einsatzstelle abgesichert, der Verkehr an der Unfallstelle vorbeigeleitet und die Straße von den verunfallten Fahrzeugen und Fahrzeugteilen befreit. Insgesamt wurden zwei Personen leicht verletz und vom Roten Kreuz versorgt. Nach ca. 1,5 Stunden konnte der Einsatz wieder beendet werden.

Ölspur Oberleim

 Einsatz  Kommentare deaktiviert für Ölspur Oberleim
Jul 082020
 

Von der Polizei wurde die FF Ungenach per stiller Alarmierung zu einer Ölspur nach Oberleim gerufen. Von den Kameraden wurde die ausgelaufene Flüssigkeit gebunden und die Einsatzstelle abgesichert. Der Einsatz konnte nach einer halben Stunde wieder beendet werden.