Sturmschaden Tag 3.

 Einsatz  Kommentare deaktiviert für Sturmschaden Tag 3.
Aug 202017
 

Sonntag 20.08.2017 um 18:00 Uhr

Auch heute mussten die Kamerdan der FF Ungenach nochmals zu einem Sturschaden nach Zahnhof ausrücken. Eine Birke, welche auf ein Haus stürzte, wurde mit Hilfe eines Kranes sicher vom Dach entfernt. Einsatzende 19:00 Uhr

Im Einsatz war TLF mit 9 Mann

Sturmschaden Tag 1. und 2.

 Einsatz  Kommentare deaktiviert für Sturmschaden Tag 1. und 2.
Aug 202017
 

Freitag 18.08.2017 um 23:00 Uhr

Ein schnell aufziehender Sturm sorgte in der Nacht von Freitag auf Samstag in der Gemeinde Ungenach für mehrere Einsätze der Feuerwehr.

So mussten die Einsatzmannschaften der FF Ungenach um 23:00 in mehrere Orte ausrücken um die Straßen von den umgestürzten Bäumen zu befreien. Betroffen waren die Ortschaften Kirchholz, Zehentpoint, Hub, Kochberg und Vorderschlag. Weiters unterstützten wir die FF Vöcklabruck im Diesenbach im Bereich Höckner Keller und Poschenhof.

In Ainwalding stürzte ein Baum auf ein Hausdach, das daraufhin beschädigt wurde. Durch den alarmierten Energie-Versorger wurde die Stromleitung, die ebenfalls durch den Baum getroffen wurde, abgeschaltet. Nachdem Entfernen der Äste wurden die Lücken im Dach abgedichtet und der Strom wieder eingeschaltet. Einsatzende 02:15 Uhr

Im Einsatz waren LFB,TLF und KDO mit 20 Mann

 

Samstag 19.08.2017 um 12.00 Uhr

Am Vormittag des 19.08 wurden wir dann noch nach Brunngstaudet geholt wo ebenfalls ein Baum auf ein Haus gestürzt war. Mithilfe eines Teleskopladers wurde auch dieser Baum vom Dach entfernt. Einsatzende 13:30 Uhr

Im Einsatz war TLF mit 8 Mann

Verkehrsunfall Natternberg

 Einsatz  Kommentare deaktiviert für Verkehrsunfall Natternberg
Jul 212017
 

Freitag 21.Juli.2017 um 11:32Uhr

Die Freiwillige Feuerwehr Ungenach wurde kurz vor Mittag zu einem Verkehrsunfall auf der L521, Wolfsegger Landstraße, Höhe Ortschaft Natternberg gerufen. Ein Motorradfahrer ist bei einem missglückten Überholmanöver frontal in ein entgegenkommendes Auto. Bei unserem Eintreffen waren bereits mehrere SEW, der NEF und 2 Polizeiautos vor Ort. Als erstes wurde eine sofortige Totalsperre der Straße veranlasst und der Verkehr wurde dementsprechend umgeleitet. Unsere weiteren Aufgaben bestanden darin die Polizei bei den Unfallaufnahmen zu unterstützen und dem Bestattungsunternehmen zu helfen. Ein Poilizeihubschrauber machte von der ganze Unfallstelle noch zusatzlich Luftbildaufnahmen und Vermessungen. Nach Abtransport der Unfallfahrzeuge wurde die Straße gereinigt. Einsatzende 14:06 Uhr

Im Einsatz waren LFB und TLF mit 12 Mann

weitere Fotos und Video auf www.laumat.at

Fahrzeugbergung Obereinwald – B143

 Einsatz  Kommentare deaktiviert für Fahrzeugbergung Obereinwald – B143
Jul 162017
 

Samstag 15.07.2017 um 06:38 Uhr

Die Freiwillige Feuerwehr Ungenach wurde zu einer Fahrzeugbergung auf der Hausruckstrasse B143 in Obereinwalding (Diesenbach) gerufen. Ein Fahrzeug war von der Straße abgekommen, frontal gegen ein Brückengeländer gefahren und danach in die  Holzhütte – „Katterlbauernwäsche“ gekracht. Nach der Absicherung der Unfallstelle und der Einrichtung eines Lotsendienstes wurde die Fahrzeugbergung vorbereitet. Zur Unterstützung der Bergung des schwer beschädigten Fahrzeuges wurde der  Ladekran der FF Vöcklabruck angefordert. Das Fahrzeug wurde mittels Kran zurück auf die Fahrbahn gehoben und dem Abschleppdienst übergeben. Das ausgetretene Öl wurde gebunden und die Unfallstelle nach einer vorrübergehenden Totalsperre der B 143 wieder für den Verkehr frei gegeben. Es wurde keine Person verletzt. Einsatzende 08:25 Uhr

Im Einsatz waren LFB, KDO, TLF mit 21 Mann der FF Ungenach und LAST 1, KDO 1 mit 5 Mann der FF Vöcklabruck

Traktorbergung Haag

 Einsatz  Kommentare deaktiviert für Traktorbergung Haag
Jun 252017
 

Sonntag 25.06.2017 um 13:20 Uhr

Die Freiwillige Feuerwehr Ungenach wurde von einem Feuerwehrkameraden zu einer Traktorbergung alamiert. Ein Traktor ist beim Mäharbeiten seitlich umgefallen, Gott sei Dank ist dem Fahrer nichts passiert und so konnten wir den Traktor mit Mähwerk mittels Seilwinde und einen, zur Hilfe gerufenen, Traktor wieder aufstellen. Anschließend wurde das Mähwerk und der verunfallte Traktor zum Hof zurückgezogen. Einsatzende 14:35 Uhr

Im Einsatz waren LFB und TLF mit 7 Mann

Verkehrsunfall – Fahrzeugbergung in Pohn/Haag

 Einsatz  Kommentare deaktiviert für Verkehrsunfall – Fahrzeugbergung in Pohn/Haag
Mai 042017
 

Mittwoch 03.05.2017 um 18:00 Uhr

Die Freiwillige Feuerwehr Ungenach wurde zu einem Verkehrsunfall auf der Wolfsegger Landstraße Höhe Kreuzung Pohn/Haag gerufen. Zwei PKWs kollidierten beim Linksabbiegen des ersten Fahrzeuges. Nach der Absicherung der Unfallstelle und der Einrichtung eines Lotsendienstes erfolgte die Fahrzeugbergung. Es wurden keine Personen verletzt. Einsatzende 19:05 Uhr

Im Einsatz waren LFB, KLF, TLF mit 21 Mann

Verkehrsunfall Aufräumarbeiten Natternberg

 Einsatz  Kommentare deaktiviert für Verkehrsunfall Aufräumarbeiten Natternberg
Mrz 202017
 

Freitag 17.03.2017 um 13:31 Uhr

Die Freiwillige Feuerwehr Ungenach wurde zu einem Verkehrsunfall auf der Landstraße Höhe Ortschaft Natternberg gerufen. Zwei Fahrzeuge stießen zusammen, da es zum Glück keine Verletzten gab, musste wir nur die PKW’s von der Straße befördern, die Unfallstelle reinigen und während dieser Zeit den Verkehr regeln. Einsatzende 14:07 Uhr

Im Einsatz waren LFB, KLF, TLF mit 11 Mann

Verkehrsunfall Aufräumungsarbeiten

 Einsatz  Kommentare deaktiviert für Verkehrsunfall Aufräumungsarbeiten
Jan 142017
 

Freitag, 13.01.17 um 20:00 Uhr

Die Freiwillige Feuerwehr Ungenach wurde zu einem Verkehrsunfall auf der B143 in Unterleim  gerufen. Zwei PKW kollidierten auf der rutschigen Schneefahrbahn. Die Unfallteilnehmer wurden vom Roten Kreuz  versorgt und ins Salzkammergut Klinikum Vöcklabruck gebracht. Die Feuerwehr entfernte die Unfallfahrzeuge mit einem Traktor.  Die Fahrbahn wurde gereinigt und um 20:30 Uhr für den Verkehr freigegeben.

Im Einsatz waren: Polizei Vöcklabruck, Rotes Kreutz und 20 Mann der Feuerwehr Ungenach mit Tank, LFB und KLF.

 

 

Gasgeruch Höckner Keller

 Einsatz  Kommentare deaktiviert für Gasgeruch Höckner Keller
Nov 092016
 

Dienstag, 08.11.2016 um 16:17 Uhr

Die Feuerwehr Ungenach wurde zum noch geschlossenen Gasthaus Höckner Keller gerufen. Der zukünftige Wirt hat bei Arbeiten im Bereich des Damen WC starken Gasgeruch wahrgenommen. Nach der Begehung mittels Atemschutz und Explosimeter konnte Entwarnung gegeben werden. Der Gashahn wurde geschlossen und muss von einem fachkundigen Installateur überprüft und wieder in Betrieb genommen werden. Einsatzende 17:04 Uhr

Im Einsatz waren TLF, LFB und KLF mit 16 Mann

Fahrzeugbergung B143

 Einsatz  Kommentare deaktiviert für Fahrzeugbergung B143
Nov 022016
 

Mittwoch, 02. November 2016 um 17:20 Uhr

Die Feuerwehr Ungenach wurde bei einer Fahrzeugbergung auf der B143 zwischen Oberleim und Obereinwald zu Hilfe gerufen. Da der PKW schräg gegen den Fahrbahnrand im tiefen Straßengraben stand, konnte das verständigte Abschleppunternehmen die Bergung nicht durchführen. Bei unserem Eintreffen am Unfallort galt es vorerst den starken Verkehr zu regeln. Nach Eintreffen eines entsprechend großen Traktors konnte der PKW über die Wiese zu einer nahe gelegenen Ausfahrt geschleppt werden und auf festem Untergrund dem Abschleppunternehmen übergeben werden. Einsatzende 18:28 Uhr

Im Einsatz war die FF Ungenach mit KDO, TLF, LFB, KLF und 20 Mann